TLF 16/25 (Tanklöschfahrzeug)

Florian Gessertshausen 21/1

Fahrgestell:          Mercedes-Benz 1120 Allrad

Baujahr:                1989

Aufbau:                 Metz

Gewicht:               12.000kg

Leistung:

Tank:                     2.500l Wasser und 120l Schaum

Beladung:             1/8 (Ausnahmegenehmigung)

 

Beladung:

4 Atemschutzgeräte, Druckbelüfter wasserbetrieben, Faltbehälter 5000l, diverse Kleinlöschgeräte, Kombischaumrohr, mobiler Stromerzeuger 9kVA, Motorsäge, Mehrzweckzug 16kN, Lichtmast im Fahrzeug verbaut, Beleuchtungseinheit, Tauchpumpe, Spineboard und Trage, Notfallkoffer.

Unser "Tanker" feierte 2019 sein stolzes 30-Jähriges Jubiläum und erfreut sich nach wie vor "bester Gesundheit". Über die vielen Jahre wurde das TLF immer wieder aufwendig umgebaut, verbessert und nach aktuellen Standards beklebt. Auch mit einer Sondergenehmigung konnten wir das Fahrzeug auf Gruppe 1/8 erweitern, im Zuge dessen wurde 2 PA-Halterungen in der Mannschaftskabine verbaut.

Dieses Fahrzeug ist ein wichtiger Baustein in der Löschwasserversorgung für unseren Schutzbereich, speziell für den "Naturpark Westliche Wälder" und für exponierte Gebäude wie das Kloster Oberschönenfeld, das Volkskundemuseum des Bezirks Schwaben in Oberschönenfeld, den Engelshof und viele Aussiedlerhöfe.

Das Einsatzspektrum ist primär auf "Brand" ausgelegt und unterstützt bei Technischer Hilfeleistung das HLF 20 mit Personal und Fahrzeug.